IL Kneipenabend

25.02.20 monatlich am 4. dienstag 19:30
Open uri20170921 28597 123ywdd?1506025763

Jeden vierten Dienstag im Monat ist der offene IL - Berlin Stammtisch. Wer uns kennenlernen möchte oder einfach mal mit uns plaudern will, ist hier genau richtig!

Was sonst so los ist an diesem Tag?!

Jour Fixe: Was ist dein Streik?

Am 8. März 2020 geht der Frauen*streik auch in Deutschland in die nächste Runde. Letztes Jahr waren bundesweit über 75.000 Menschen auf der Straße. Damit haben wir uns einer globalen Bewegung angeschlossen, die Menschen auf der ganzen Welt dazu veranlasst, für ein besseres Leben zu kämpfen.

Dieses Jahr fällt der Tag auf einen Sonntag. Gibt’s da überhaupt einen Grund, feministisch zu streiken? Wir sagen Ja!

Auch sonntags sind hauptsächlich Frauen* in der Sorgearbeit tätig, wird das Recht auf Selbstbestimmung und sichere Abtreibungsmöglichkeiten durch die Paragraphen StGB § 218/219a eingeschränkt, ist Sexismus und sexualisierte Gewalt Alltag für Mädchen* und Frauen*. Und die Aufzählung lässt sich fortführen.

Aber wie kann ein feministischer Streik an einem Sonntag aussehen? Die Interventionistische Linke ist Teil der Berliner und bundesweiten Vernetzung. Wir beteiligen uns auch dieses Jahr an den unterschiedlichen Streikformen, die von verschiedenen Akteur*innen geplant werden.

Den Jour Fixe der iL im Februar möchten wir dazu nutzen, um uns auszutauschen, wie wir unseren Streik dieses Jahr auf die Straße tragen wollen und wie wir uns dafür zusammentun können. Denn nur gemeinsam sind wir stark!

Im Anschluss findet der iL Kneipen Abend zum Kennenlernen der iL statt

KüFA statt Kohle!

Jeden vierten Sonntag im Monat:

Wütend und ungehorsam - Klimagerechtigkeit selber machen - Wir sind der Systemwandel!

Der Kohleausstieg ist die schnellste Sofortmaßnahme für den Klimaschutz. Doch die Politik versagt erneut und deshalb handeln wir! Wir sind Ende Gelände Berlin und machen uns „fit for the pit“ – also für Aktionen gegen Klimawandel, Kohle und Kapitalismus, in Kleingruppen oder bei Massenaktionen zivilen Ungehorsams. Wir bilden Teil des bundesweiten Bündnisses und sind auch lokal, also in Berlin, aktiv!

Sprecht uns gerne an für weitere Infos zur Ortsgruppe bei einem leckeren veganen Essen.
Der Soli-Erlös geht an Ende Gelände Berlin.