Logo

Öffnungszeiten:

Täglich ab 19:00 Uhr bis open end. Während allen Veranstaltungen auch üblicher Barbetrieb im Thekenraum.

Veranstaltungen

Zeige alle 14 Veranstaltungen

01.05.19 Mi

Open uri20180405 32517 r6md27?1522916272
jährlich 19:00

Geschlossen

Am 1. Mai haben wir geschlossen.

Geht auf die Straße, nicht in Kneipen!

-

We are closed on 1st of May.

Get out on the street, not in bars!

07.05.19 Di

Open uri20170921 28597 123ywdd?1506025763
19:30
Veranstaltungsraum
Deutsch

Deutsche Wohnen und Co. enteignen? Strategien gegen den #Mietenwahnsinn

Wohnen ist die neue soziale Frage. Explodierende Mieten, Wohnungsnot und Verdrängung sind in Berlin an der Tagesordnung. Der #Mietenwahnsinn nimmt immer neue Ausmaße an. Wurde anfangs noch gegen Hipster, Studierende oder Touris geschimpft, so haben viele inzwischen begriffen, dass nicht andere Mieter*innen das Problem sind, sondern Wohnraum als Ware. Der kapitalistisch organisierte Wohnungsmarkt ist nicht in der Lage, die Bevölkerung mit bezahlbarem Wohnraum zu versorgen. Denn die Akteure am Markt haben gar kein Interesse an günstigen Wohnungen – ihr Ziel ist ein möglichst hoher Profit.

Doch es gibt auch Hoffnung: Immer mehr Menschen wehren sich jedoch gegen die Wohnungskrise und organisieren sich in Mieter*innen-Inis. Und die Initiative "Deutsche Wohnen und Co. enteignen" will mit einem Volksentscheid die Wohnungen privater Großvermieter in Gemeineigentum überführen. Geht das überhaupt? Ist die Vergesellschaftung von Wohnraum eine Lösung für die Wohnungskrise? Was muss noch passieren, um den privaten Wohnungsmarkt zurückzudrängen? Wie könnte ein „Rotes Berlin“ aussehen – und wie kommen wir dahin?

Referent*innen: Recht auf Stadt-AG der Interventionistischen Linken Berlin

Im Anschluss findet ab ca. 21 Uhr der offene Kneipenabend der IL Berlin statt.

Open uri20170921 28597 123ywdd?1506025763
monatlich am 1. dienstag 20:00

IL Kneipenabend

Jeden ersten Dienstag im Monat ist der offene IL - Berlin Stammtisch. Wer uns kennenlernen möchte oder einfach mal mit uns plaudern will, ist hier genau richtig!

09.05.19 Do

(Queer)feministisches BDSM-MeetUp

/English below/

Wir sind eine kleine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen: Anarchist_innen, Kommunist_innen, andere Linke, (Queer)Feminist_innen, Kreative, Aktivist_innen, Sympathisant_innen und deren Freund_innen.

Wir alle setzen uns auf sehr unterschiedliche Weise ein für die Überwindung von Diskriminierungen durch Rassismus, Sexismus, Geschlechternormative und daraus resultierenden Privilegien oder sympathisieren mit diesen Bemühungen.

Und wir alle sind pervers. Wir mögen das einvernehmliche Spiel mit Macht, Schmerz, Kontrolle und anderen merkwürdigen Dingen. Wir wollen Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen. Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge. Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen.

Du musst Dich nicht vorher anmelden, wenn Du teilnehmen möchtest. Komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne kontaktieren, wenn Du Fragen zum MeetUp hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt unter: lqufbdsm@riseup.net

Dies ist keine Spielparty, es gibt keinen Dresscode, komm gerne in Alltagsklamotten.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In der B-Lage gibt es einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich, in dem ein Tisch zur Verfügung steht. Du findest uns nicht? Auf unserem Tisch steht ein kleines Stofftier. Sonst frag gerne an der Bar.

---- English ----

We are a small group of people interested in BDSM, who come from very different parts of the left spectrum: Anarchists, communists, other leftists, (queer) feminists, creatives, activists, sympathizers and their friends.

We all work in very different ways to overcome discrimination through racism, sexism, gender normatives and the resulting privileges or sympathize with these efforts.

And we're all perverts. We like the consensual play with power, pain, control and other strange things. We want to meet like-minded people and exchange experiences. But often we talk about completely different things. Everyone can, nobody MUST say anything.

You do not have to register in advance if you want to participate. Just drop by. You are welcome to contact us, if you have any questions about the meeting or if you would like to meet one us before the munch/meeting begins. Feel free to contact us at: lqufbdsm@riseup.net

This is not a play party, there is no dress code, just come as you are.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In the "B-Lage" there is a quiet, somewhat separated non-smoking area, in which a table is available. You can't find us? There's a little stuffed animal on our table. You can also ask at the bar.

11.05.19 Sa

Open uri20170831 4849 1yak02u?1504171621
monatlich am 2. samstag 19:30
Englisch, International

Gay Meaningful Connection

Tired of Grindr scrolling? Tired of Tinder swiping? The real connection among humans takes place after an exchange of meaningful ideas, shared thoughts and honest feelings. Would you be ready to skip the small talk and jump directly into showing who you are to someone you have never seen before?
This is a social experiment attempting to counteract, at least for a few hours, the social pressure of selling our self as “perfect products” just to create good first impressions.

For one evening, we meet without masks. With a series of fun dynamics/games we will get to know each other, sincerely.

ONLY ONE RULE: NO SMALL TALK, your nationality, the weather, your headache will not be relevant, it is about sharing what makes you, you!

*Please be on time, since it is a completely free event, we cannot reserve seats for a long time. Dynamics will start at 19:20, unfortunately people arriving later might not be able to integrate.

Newsletter

20.05.19 Mo

Open uri20190311 7209 pnr31g?1552313475
monatlich am 3. montag 19:30

PlantAge MeetUp

/English below/

Wir möchten uns in entspannter Runde mit euch über PlantAge und bioveganes Gärtnern austauschen. Es wird darum gehen, die neue Gartensaison zu planen und Ideen für zukünftige Veranstaltungen zu sammeln.

Unseren Tisch erkennst du am PlantAge-Logo, wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

Wenn du teilnehmen möchtest, musst du dich vorher nicht anmelden, kannst uns bei Fragen aber gerne schreiben (stadtgarten.plantage@gmail.com).

--

We would like to come together to exchange ideas about our garden and plan new events.
To find our table look out for the plantAge logo. We are looking forward to see you!

Just drop by if you would like to join us. In case you have any questions you can write an email to: stadtgarten.plantage@gmail.com.

23.05.19 Do

(Queer)feministisches BDSM-MeetUp

/English below/

Wir sind eine kleine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen: Anarchist_innen, Kommunist_innen, andere Linke, (Queer)Feminist_innen, Kreative, Aktivist_innen, Sympathisant_innen und deren Freund_innen.

Wir alle setzen uns auf sehr unterschiedliche Weise ein für die Überwindung von Diskriminierungen durch Rassismus, Sexismus, Geschlechternormative und daraus resultierenden Privilegien oder sympathisieren mit diesen Bemühungen.

Und wir alle sind pervers. Wir mögen das einvernehmliche Spiel mit Macht, Schmerz, Kontrolle und anderen merkwürdigen Dingen. Wir wollen Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen. Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge. Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen.

Du musst Dich nicht vorher anmelden, wenn Du teilnehmen möchtest. Komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne kontaktieren, wenn Du Fragen zum MeetUp hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt unter: lqufbdsm@riseup.net

Dies ist keine Spielparty, es gibt keinen Dresscode, komm gerne in Alltagsklamotten.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In der B-Lage gibt es einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich, in dem ein Tisch zur Verfügung steht. Du findest uns nicht? Auf unserem Tisch steht ein kleines Stofftier. Sonst frag gerne an der Bar.

---- English ----

We are a small group of people interested in BDSM, who come from very different parts of the left spectrum: Anarchists, communists, other leftists, (queer) feminists, creatives, activists, sympathizers and their friends.

We all work in very different ways to overcome discrimination through racism, sexism, gender normatives and the resulting privileges or sympathize with these efforts.

And we're all perverts. We like the consensual play with power, pain, control and other strange things. We want to meet like-minded people and exchange experiences. But often we talk about completely different things. Everyone can, nobody MUST say anything.

You do not have to register in advance if you want to participate. Just drop by. You are welcome to contact us, if you have any questions about the meeting or if you would like to meet one us before the munch/meeting begins. Feel free to contact us at: lqufbdsm@riseup.net

This is not a play party, there is no dress code, just come as you are.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In the "B-Lage" there is a quiet, somewhat separated non-smoking area, in which a table is available. You can't find us? There's a little stuffed animal on our table. You can also ask at the bar.

27.05.19 Mo

Kneipenabend vap
monatlich am 4. montag 19:30
Deutsch, English

Queer-feministischer Kneipenabend

Jeden letzten Montag im Monat veranstaltet Various P einen queer-feministischen Kneipenabend in der B-Lage. Wir wollen gemütlich zusammen sitzen, Mate schlürfen und quatschen.

Der Abend soll dazu dienen zu diskutieren und sich zu vernetzen. Gerne könnt ihr eure Projekte oder Veranstaltungen vorstellen.

Wir freuen uns auf euch!

--

Every last monday of the month Various P will be hosting a queer feminist bar night at B-Lage. We want to sit together, have a drink and talk.

This event is also meant for discussions and networking. You can also introduce your own projects or events.

See you soon!

04.06.19 Di

Open uri20170921 28597 123ywdd?1506025763
monatlich am 1. dienstag 20:00

IL Kneipenabend

Jeden ersten Dienstag im Monat ist der offene IL - Berlin Stammtisch. Wer uns kennenlernen möchte oder einfach mal mit uns plaudern will, ist hier genau richtig!

06.06.19 Do

(Queer)feministisches BDSM-MeetUp

/English below/

Wir sind eine kleine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen: Anarchist_innen, Kommunist_innen, andere Linke, (Queer)Feminist_innen, Kreative, Aktivist_innen, Sympathisant_innen und deren Freund_innen.

Wir alle setzen uns auf sehr unterschiedliche Weise ein für die Überwindung von Diskriminierungen durch Rassismus, Sexismus, Geschlechternormative und daraus resultierenden Privilegien oder sympathisieren mit diesen Bemühungen.

Und wir alle sind pervers. Wir mögen das einvernehmliche Spiel mit Macht, Schmerz, Kontrolle und anderen merkwürdigen Dingen. Wir wollen Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen. Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge. Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen.

Du musst Dich nicht vorher anmelden, wenn Du teilnehmen möchtest. Komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne kontaktieren, wenn Du Fragen zum MeetUp hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt unter: lqufbdsm@riseup.net

Dies ist keine Spielparty, es gibt keinen Dresscode, komm gerne in Alltagsklamotten.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In der B-Lage gibt es einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich, in dem ein Tisch zur Verfügung steht. Du findest uns nicht? Auf unserem Tisch steht ein kleines Stofftier. Sonst frag gerne an der Bar.

---- English ----

We are a small group of people interested in BDSM, who come from very different parts of the left spectrum: Anarchists, communists, other leftists, (queer) feminists, creatives, activists, sympathizers and their friends.

We all work in very different ways to overcome discrimination through racism, sexism, gender normatives and the resulting privileges or sympathize with these efforts.

And we're all perverts. We like the consensual play with power, pain, control and other strange things. We want to meet like-minded people and exchange experiences. But often we talk about completely different things. Everyone can, nobody MUST say anything.

You do not have to register in advance if you want to participate. Just drop by. You are welcome to contact us, if you have any questions about the meeting or if you would like to meet one us before the munch/meeting begins. Feel free to contact us at: lqufbdsm@riseup.net

This is not a play party, there is no dress code, just come as you are.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In the "B-Lage" there is a quiet, somewhat separated non-smoking area, in which a table is available. You can't find us? There's a little stuffed animal on our table. You can also ask at the bar.

08.06.19 Sa

Open uri20170831 4849 1yak02u?1504171621
monatlich am 2. samstag 19:30
Englisch, International

Gay Meaningful Connection

Tired of Grindr scrolling? Tired of Tinder swiping? The real connection among humans takes place after an exchange of meaningful ideas, shared thoughts and honest feelings. Would you be ready to skip the small talk and jump directly into showing who you are to someone you have never seen before?
This is a social experiment attempting to counteract, at least for a few hours, the social pressure of selling our self as “perfect products” just to create good first impressions.

For one evening, we meet without masks. With a series of fun dynamics/games we will get to know each other, sincerely.

ONLY ONE RULE: NO SMALL TALK, your nationality, the weather, your headache will not be relevant, it is about sharing what makes you, you!

*Please be on time, since it is a completely free event, we cannot reserve seats for a long time. Dynamics will start at 19:20, unfortunately people arriving later might not be able to integrate.

17.06.19 Mo

Open uri20190311 7209 pnr31g?1552313475
monatlich am 3. montag 19:30

PlantAge MeetUp

/English below/

Wir möchten uns in entspannter Runde mit euch über PlantAge und bioveganes Gärtnern austauschen. Es wird darum gehen, die neue Gartensaison zu planen und Ideen für zukünftige Veranstaltungen zu sammeln.

Unseren Tisch erkennst du am PlantAge-Logo, wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

Wenn du teilnehmen möchtest, musst du dich vorher nicht anmelden, kannst uns bei Fragen aber gerne schreiben (stadtgarten.plantage@gmail.com).

--

We would like to come together to exchange ideas about our garden and plan new events.
To find our table look out for the plantAge logo. We are looking forward to see you!

Just drop by if you would like to join us. In case you have any questions you can write an email to: stadtgarten.plantage@gmail.com.

20.06.19 Do

(Queer)feministisches BDSM-MeetUp

/English below/

Wir sind eine kleine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen: Anarchist_innen, Kommunist_innen, andere Linke, (Queer)Feminist_innen, Kreative, Aktivist_innen, Sympathisant_innen und deren Freund_innen.

Wir alle setzen uns auf sehr unterschiedliche Weise ein für die Überwindung von Diskriminierungen durch Rassismus, Sexismus, Geschlechternormative und daraus resultierenden Privilegien oder sympathisieren mit diesen Bemühungen.

Und wir alle sind pervers. Wir mögen das einvernehmliche Spiel mit Macht, Schmerz, Kontrolle und anderen merkwürdigen Dingen. Wir wollen Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen. Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge. Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen.

Du musst Dich nicht vorher anmelden, wenn Du teilnehmen möchtest. Komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne kontaktieren, wenn Du Fragen zum MeetUp hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt unter: lqufbdsm@riseup.net

Dies ist keine Spielparty, es gibt keinen Dresscode, komm gerne in Alltagsklamotten.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In der B-Lage gibt es einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich, in dem ein Tisch zur Verfügung steht. Du findest uns nicht? Auf unserem Tisch steht ein kleines Stofftier. Sonst frag gerne an der Bar.

---- English ----

We are a small group of people interested in BDSM, who come from very different parts of the left spectrum: Anarchists, communists, other leftists, (queer) feminists, creatives, activists, sympathizers and their friends.

We all work in very different ways to overcome discrimination through racism, sexism, gender normatives and the resulting privileges or sympathize with these efforts.

And we're all perverts. We like the consensual play with power, pain, control and other strange things. We want to meet like-minded people and exchange experiences. But often we talk about completely different things. Everyone can, nobody MUST say anything.

You do not have to register in advance if you want to participate. Just drop by. You are welcome to contact us, if you have any questions about the meeting or if you would like to meet one us before the munch/meeting begins. Feel free to contact us at: lqufbdsm@riseup.net

This is not a play party, there is no dress code, just come as you are.

No Gods, No Masters ;), No Assholes.

In the "B-Lage" there is a quiet, somewhat separated non-smoking area, in which a table is available. You can't find us? There's a little stuffed animal on our table. You can also ask at the bar.

24.06.19 Mo

Kneipenabend vap
monatlich am 4. montag 19:30
Deutsch, English

Queer-feministischer Kneipenabend

Jeden letzten Montag im Monat veranstaltet Various P einen queer-feministischen Kneipenabend in der B-Lage. Wir wollen gemütlich zusammen sitzen, Mate schlürfen und quatschen.

Der Abend soll dazu dienen zu diskutieren und sich zu vernetzen. Gerne könnt ihr eure Projekte oder Veranstaltungen vorstellen.

Wir freuen uns auf euch!

--

Every last monday of the month Various P will be hosting a queer feminist bar night at B-Lage. We want to sit together, have a drink and talk.

This event is also meant for discussions and networking. You can also introduce your own projects or events.

See you soon!