Nicht öffentlich. Ein Geheimdienst als Zeuge

17.09.17 - 20:00
Veranstaltungsraum
Deutsch, English subtitles
Open uri20170825 29237 1n09j6d?1503661095

„Der NSA-Untersuchungsausschuss im Bundestag soll aufklären, was die NSA in Deutschland tut und wie deutsche Geheimdienste in diese Aktivitäten verwickelt sind. Fast wie in einer Gerichtsverhandlung – doch es gibt eine Besonderheit: Der Zeuge ist der BND, ein Geheimdienst. Und der tut alles dafür, nichts zu verraten.”

Diesen September zeigt DiEM25 Berlin eine Aufführung des NSA Untersuchungsausschuss, mit Liebe inszeniert vom Chaos Computer Club (CCC) und basierend auf den Original Protokollen. Wir zeigen den Film auf Deutsch und mit englischen Untertiteln.

Die Vorführung dauert etwa eine Stunde und dokumentiert den Vorgang im Bundestag, der Licht ins Dunkel der Massenüberwachung bringen sollte. Im Anschluss möchten wir mit euch diskutieren und über die Arbeit von DiEM25 im Bereich Technologie und besonders dem Projekt 'An Internet of People' sprechen. (Hintergrund: https://www.youtube.com/watch?v=AOsC5JCzv98)



“The NSA investigative committee in the German parliament was supposed to shed light on what exactly the NSA does in Germany and how German intelligence services are involved in these activities. This inquiry has a special twist: The witness is the BND – Bundesnachrichtendienst – a secret service. And the BND does everything not to reveal anything.”

This September DiEM25 Berlin shows the protocols of the NSA investigative committee, enacted with love by the Chaos Computer Club (CCC) at its latest congress. We will show the film in German with English subtitles. Screening lasts for about an hour and documents the proceedings in the German parliament, supposed to bring clarity on the topic of mass surveillance inside Germany. Afterwards we want to discuss with you and introduce the work of DiEM25 in the realm of technology and especially the project of an “Internet of People”. (Background: https://www.youtube.com/watch?v=AOsC5JCzv98)