KüFA vom Komitee für besseres Essen & Transforming Power

13.03.18 monatlich am 1. dienstag 19:30
Open uri20170824 5217 o5zngi?1503600217

Abwechselnd kochen am ersten Dienstag des Monats das "Komitee für besseres Essen" und die Gruppe "Transforming Power"

Komitee für besseres Essen:

Wir sind Menschen, die irgendwann beschlossen haben, zusammen zu kochen, weil wir gerne Gemüse schnippeln, essen und Euros für Antirepressionskosten her mussten. Seitdem haben wir das öfter hier und da gemacht, auch schon mal in einem Burgerbudenwagen.

Der Soli–Erlös geht jeden Monat woanders hin, meistens aber in Antira- oder Antirep-Geldbeutel. Unter anderem haben wir bisher unterstützt:

Russlandantirep, private Antirep-Verfahren, die Clownsarmee, ein gutes Projekt in Vietnam, Josef (Wiener Akademikerball), die Gefangenengewerkschaft, Zeitungen für Inhaftierte.

Wir kochen jeden dritten Mittwoch im Monat in der B-Lage und was oder wen wir heute damit Abend unterstützen, kannst du auf unseren informativen Flyern vorort lesen.

Transforming Power:

Wir sind eine gemischte Gruppe von POC (people of color), schwarze Menschen, Migrantin, Lesben, Queer, weiße Deutsche, Europäer_innen, die wir zur zeit uns zusammenfinden um politisch zusammen zu kämpfen.

Unser Fokus liegt auf dem Rassismus, Sexismus und Klassismus. Doch wissen wir dass es noch viele verschiedene Unterdrückungsformen gibt.

Unsere Kritiken an die bestehende Linke in Deutschland haben uns gezwungen, eine Gruppe aufzubauen. Wir wollen zusammen kämpfen und die verschiedenen Bewegungen und Gruppen zusammenbringen, um die aktuelle Herrschaft zu verändern und die Macht von dieser Herrschaft zu transformieren.

komiteefuerbesseresessen.wordpress.com www.facebook.com

Was sonst so los ist an diesem Tag?!

Solicrepes queer
13.03.18 monatlich am 2. dienstag 19:30

KüFA: Soli Crêpes against repressioncrap

Wir sind die Gruppe „Soli Crêpes against repressioncrap“ und haben im vergangenen  Jahr mehrere Küfa für entstandene Repressionskosten organisiert.

Als Gruppe möchten wir damit weitermachen und vegane Crêpes und Aufstriche mit verschiedenen Veranstaltungen verbinden. Jeden zweiten Dienstag im Monat kochen wir in der B-Lage, eine Kneipe in der Nähe der S-Bahn Haltestelle Sonnenallee.

Unser Ziel ist es, verschiedene Gruppen und Initiativen einen zusätzlichen Raum zu bieten, damit sie ihr Wissen und ihre Informationen an Menschen weitergeben können. Die Geldeinnahmen gehen natürlich an die Gruppen.