Final Girls Berlin Film Festival Presents: Social Ills

07.06.20 - 20:30
Veranstaltungsraum / Eventroom
English
Social ills final girls berlin

Final Girls Berlin Film Festival, a festival dedicated to showcasing horror made by women*, is presenting their social ills program. Racism, oppression, global warming, sexism - the films you’re about to watch tackle all of these thorny social horror topics. Some of the injustices displayed are often only slightly more heightened than what is going on in our world right now, while others could very well be happening right next door.

Content warning: sexual abuse

87 Minutes

www.finalgirlsberlin.com

Was sonst so los ist an diesem Tag?!

Anxious Polyams Unite

„Anxious Polyams Unite“ ist ein queer-feministisch orientierter Stammtisch für Menschen aller Geschlechter und sexuellen Orientierungen, die nicht monogam leben (wollen) und Austausch suchen. Der Stammtisch richtet sich vor allem an neurodivergente Polyams sowie Menschen, die noch nicht genau wissen, ob sie wirklich polyamourös oder in offenen Beziehungen leben wollen. Willkommen sind auch alle, die ihre Beziehung geöffnet haben/öffnen wollen und von den Veränderungen überfordert sind. Du siehst dich mit deiner Eifersucht konfrontiert und weißt nicht, wie du damit umgehen sollst? Du traust dich nicht zu einem anderen Polyam-Stammtisch, weil du befürchtest nicht polyamourös oder locker genug zu sein? Du hast aufgrund von Anxiety, Depression, Trauma etc. spezifische Herausforderungen mit Beziehungsarbeit und möchtest darüber sprechen? Dann bist du bei uns richtig.

Wir alle haben mehr oder weniger Erfahrungen in der polyamourösen Szene gemacht, die uns vermittelt haben, dass unsere Eifersucht oder Unsicherheit falsch, lästig oder egoistisch sei. Wir haben verinnerlicht, dass diese Gefühle etwas sind, das wegoptimiert gehört.

Aber das ist nicht richtig: Eifersucht ist ein unangenehmes, aber kein falsches Gefühl! Deswegen wollen wir beim „Anxious Polyams Unite“ Treffen einander empowern.

Der Stammtisch ist nach der Veröffentlichung des Artikels „Anxious Polys Unite“ (Blog: Tochter Kampfstrumpf, 2016) entstanden. Die Rezeption hat gezeigt: Es gibt einen Bedarf an solchen Treffen. Im Anhang ein Link zum Artikel.

All genders welcome!